Benachrichtigungen aktivieren! Benachrichtigungen verwalten Moto-Profil

Rekordbesuch auf der ProfiAuto Show 2019

2019-06-14

ProfiAuto Show 201946.000 Besucher, 150 Aussteller und zwei Markttage voller Leidenschaft, Adrenalin und den neuesten Trends. Die größte Automobilmesse in Schlesien hat gezeigt, dass das Entwicklungstempo der Automobilindustrie unübertroffen ist.

Die sechzehnte Ausgabe der ProfiAuto Show stand unter dem Motto "Driven by passion".
An dem Wochenende vom 8 bis 9 Juni kamen die für die Automobilebranche begeisternden und die wichtigsten Vertreter der Branche nach Katowice.

Die Besucherfrequenz war rekordverdächtig – an den beiden Tagen erlebten 46.000 Besucher die für Sie vorbereiteten Attraktionen , es sind 6.000 mehr als im Vorjahr. Wieder einmal waren die Besucher zum größten Teil Spezialisten, vor allem Kfz-Mechaniker.

Die Messeattraktionen bewiesen, dass die Automobilbranche auf höchstem Niveau, untrennbar von Adrenalin und Emotionen ist. Auf den Ausstellungsständen – der größten Marken der Branche – wurden viele moderne Lösungen präsentiert, was darauf deutet dass, die Verbindung der Automobilbranche mit der IT in die nächste Phase eintritt.

Es war definitiv ein heißes Wochenende. Zum ersten Mal gab es auf einer Messe in Polen ein Auto-Bungee. Ein Auto mit Stuntmans innen, wurde fallen gelassen und das aus mehr als 80 Metern,  Maciej Wisławski war der jenige der das ganze angefeuerte, und wie folgt zusammenfasste: auf unsere Waghalsige wirkte eine Stärke die vergleichbar mit einer Beschleunigung während eines Autorennens ist. Die ProfiAuto Show ist eine jährliche Feier der Automobilindustrie, in der wir unseren Wert auf einzigartige Emotionen, Unterhaltung und Industrie legen, in Zusammenarbeit mit großen Automobilmarken aus der ganzen Welt – sagt Lukasz Kopiec, Marketing-Direktor von Moto-Profil.

ProfiAuto Show 2019

Zu den Attraktionen der Unterhaltungszone zählten unter anderem Motorradshows, Driften oder Go-Kart fahrten. Das Kostenlose Bungee-Jumping und Stunt-Kissensprunge sowie zahlreiche Simulatorstationen waren sehr beliebt und vor allem – die virtuelle Autowerkstatt inmitten von „Spodek“. Eigentlich waren Automobilstars real zu finden. Auf der ProfiAuto Show 2019 erschien unter anderem Kajetan Kajetanowicz, Maciej Wisławski, Adam Klimek und Klaudia Podkalicka.
Neben Fachvorträgen gab es ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm und eine spezielle Workshop-Zone mit den Bereichen: Wettkampf, Training und Rallye. Es gab auch zahlreiche Ausstellungen von Serviceausrüstung und Wettbewerben. Zum ersten Mal in der Geschichte der Veranstaltung kämpften Mechaniker um den Mechaniker Cup und um wertvolle Preise, darunter eine 30-Tonnen-Presse.

Die Branchenschicht der Messe ist uns sehr wichtig. Die Aussteller, die jedes Jahr die Neuheiten und ein Menge an Sachwissen nach Katowice bringen, sind sich dessen bewusst. Wir haben das Schulungsprogramm unter Berücksichtigung aktueller Trends und Marktveränderungen weiterentwickelt. Diese Kombination ergibt den Charakter der ProfiAuto Show. In diesem Jahr haben wir viele neue Produkte näher gebracht, die sich sowohl in den Trends, wie Elektromobilität oder autonome Fahrzeuge wiederfinden, als auch die neuesten technischen Entwicklungen, einschließlich die im Gebiet der Werkstattwerkzeuge – fasst Mariusz Maksym, Koordinator des ProfiAuto Serwis-Netzwerks zusammen.

Die nächste Ausgabe der ProfiAuto Show findet nächstes Jahr statt. Schon heute laden wir Sie aber herzlich ein, sich den Film mit der Zusammenfassung der ProfiAuto Show anzusehen: https://www.youtube.com/watch?v=X4PZNh7zx0U.

Siehe andere Nachrichten